MAG 200ers – 1000 mg Magnesium - Bisglycinat

MAG 200ers – 1000 mg Magnesium - Bisglycinat

  • €19,90
    Einzelpreis€9,95 pro 
inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten


MAG 200ers – 1000 mg Magnesium - Bisglycinat (enthält 200mg elementares Magnesium)

Du bist auf der Suche nach einem hochdosierten Magnesium mit optimaler Bioverfügbarkeit? Die MAG 200ers aus der HARDL3V3L SERIES von BPS – Pharma stellen eine Referenz unter den Magnesium Präparaten dar. Sie liefern Dir 200mg elementares Magnesium in der Bisglycinat Form.

Der Vorteil gegenüber anderen Magnesiumformen besteht darin, dass Magnesium Bisglycinat in keiner Weise in Konkurrenz zu anderen Mineralstoffen und Spurelementen in deinem Körper steht. Es wird als Aminosäure verstoffwechselt und dadurch besser von deinem Körper aufgenommen. Nicht umsonst genießt diese Verbindung im pharmazeutischen Gebrauch die Bezeichnung auch Bisglycinat Verbindungen.

Vergleichen wir im Ranking die verschiedenen Magnesium Verbindungen und deren Bioverfügbarkeit:

Damit du einen Überblick hast, welche Bioverfügbarkeit die üblichen in Nahrungsergänzungsmitteln in den Magnesiumverbindungen die geläufigsten sind:

1. Magnesium Bisglycinat

Glycin besitzt aufgrund seiner Größe sowie der pH senkenden Eigenschaften die wohl am besten geeignete Aminosäure Verbindung mit Magnesium.  Sie wird problemlos vom Körper und Gehirn aufgenommen und verstoffwechselt ohne in Konkurrenz mit den anderen Mineralien zu geraten

Ein weiterer Effekt besteht auch darin, dass es problemlos auch zwischen den Mahlzeiten aufgenommen werden kann. (Siebrecht 2013) Studien haben gezeigt das, die Konzentration nicht anstieg (Ates 2019)

Es ist als sehr sicher eingestuft und enthält weniger Nebenwirkungen wie Durchfall. Die Verbindung ist stärker und stabiler als alle Magnesium Verbindungen.

2. Magnesium Zitrat

Diese organisch gebundene Form die auch in der Natur vorkommt, hat ebenfalls den Vorteil das es gut aufgenommen wird. Mit einer Ausnahme: Sie wird im Gehirn spezifisch nicht aufgenommen. (Ates 2019)

3. Magnesium Oxid

Ist wohl die Form die am häufigsten von vielen Firmen verwendet wird und entspricht einer anorganischen Form und kann sehr stark abführend wirken, wenn man es überdosiert. Es kann auch den Mineralhaushalt im Zusammenspiel zwischen Kalzium behindern und beeinflussen. (Bohn 2003 & Kappeler, 2016)

Magnesium selbst ist wichtig bei:

  • zur Vermeidung von Krämpfen
  • Zur Erhaltung der Blutgefäße und Schutzfunktion der Nieren
  • Schutz der des Herzkreislauf-Systems und Vermeidung einer Angina Pectoris („Brustenge“)
  • Magnesium trägt zur normalen psychischen Balance bei
  • Es reguliert den fehlenden Mineralstoffhaushalt bei Nebenwirkungen von verschreibungspflichtigen Medikamenten
  • das Zusammenspiel zwischen Muskelzellen und Nerven werden positiv unterstützt
  • eine große Bedeutung für den Fett- und Kohlenhydrat- Stoffwechsel

Inhalt:

150 Tabletten á 200mg elementares Magnesium als 1000mg Magnesium Bisglycinat

Einnahmeempfehlung:

1 Kapsel jeden Tag mit ausreichend Flüssigkeit (vorzugsweise abends)

Verkehrsbezeichnung:

Nahrungsergänzungsmittel mit Magnesium

 Hinweis:

Nahrungsergänzungsmittel dienen nicht als Ersatz für eine ausgewogene und abwechslungsreiche Ernährung und gesunde Lebensweise. Die angegebene Verzehrmenge darf nicht überschritten werden. Außerhalb der Reichweite von Kindern aufbewahren.

 Allergene:

Kreuzkontaminationen können nicht ausgeschlossen werden